Helmut Konrad / Wolfgang Maderthaner (Hg.): ... der Rest ist Österreich. Das Werden der Ersten Republik, Wien 2008. Siegfried Nasko: Karl Renner, vom Ständestaat zur 2. Republik, in: Die österreichischen Bundeskanzler, Leben und Werk. Hrsg. Von Friedrich Weissensteiner und Erika Weinzierl, Wien 1983. Siegfried Nasko: Zu Unrecht umstritten? Eine Wahrheitssuche, Wien 2016   Rudolf Neck (Hg.): Österreich im Jahre 1918, Wien 1968. Richard Saage: Karl Renner. Eine politische Biografie, Wien 2016   Karl R. Stadler: Hypothek auf die Zukunft, Entstehung der österreichischen Republik 1918-1921, Wien-Frankfurt-Zürich 1968. Emmerich Tálos / Herbert Dachs / Ernst Hanisch / Anton Staudinger (Hg.): Handbuch des politischen Systems Österreichs. Die Erste Republik 1918-1933, Wien 1995. Siegfried Nasko, Renners Positionierung zu Europa (Renner Symposion 1996, S.55-75) Siegfried Nasko, Dr. Karl Renner und Europa (Karl Renner, Naturfreund und Europäer, Wien 2008, S.11-17) Norbert Leser, Leopoldine Deutsch-Renner, in: ders., Grenzgänger, Österr. Geistesgeschichte in Totenbeschwörungen III, Graz-Wien 1982, S. 50-63. Siegfried Nasko, Karl Renner in Dokumenten und Erinnerungen, Wien 1982 Nasko/Reichl, Karl Renner. Zwischen Anschluß und Europa, Wien 2000 Karl Deutsch Renner, Erinnerungen an meinen Großvater. In: Karl Renner, ein österr. Phänomen, Wien 1996, S. 77-86 FGK-Forschungsverein für Entwicklung und Geschichte der Konsumgenossenschaften Das Rote Wien http://www.dasrotewien.at/online/page.php?P=10859 Hugo Pepper, Der Literat, in Karl Renner, ein österreichisches Phänomen, Wien 1996, S. 39-46. Hans Schroth, Karl Renner, eine Bibliographie, Wien-Wiener Neustadt 1970 Iring Fetscher, Helga Grebing und Günter Dill, Hrsg., Der Sozialismus. Vom Klassenkampf zum Wohlfahrtsstaat, Berlin-Darmstadt-Wien 1968 Bruno Kreisky, Dr. Karl Renners Beitrag für die Sozialdemokratie(Renner-Symposion Gloggnitz 1984, Wien 1985, S. 53-67 Norbert Leser, Karl Renner als Theoretiker des Sozialismus und Marxismus, in: Festschrift für Hertha Firnberg, hrsg. Von Wolf Frühauf, Europaverlag, S. 441-465 Anton Pelinka, Karl Renner zur Einführung, Hamburg-Hannover 1989 Helmut Konrad, Sozialdemokratie und „Anschluß“. Historische Wurzeln. Anschluß 1918-1938. Nachwirkungen. Wien-München-Zürich 1978. Siegfried Nasko, Karl Renner. Vom Ständestaat zur Zweiten Republik. In: Die österreichischen Bundeskanzler, Leben und Werk, hrsg. Von Friedrich Weissensteiner und Erika Weinzierl, Wien-Linz 1983, S. 240-264.   Ders., Ein „Deutschösterreichischer“ Staatsmann? Karl Renners Haltung zur Anschlußidee1918-1938, in  Ungleiche Partner?(HMRG, Beiheft 15), Stuttgart 1996,  S.399-424.   Ernst Panzenböck, Karl Renner 1938 – Irrweg eines Österreichers. Ursachen und Verdrängung. In: ÖGL 1(1988) Robert Knight, Hrsg., „Ich bin dafür, die Sache in die Länge zu ziehen“, Wortprotokolle der österreichischen Bundesregierung von 1945-52 über die Entschädigung der Juden“, Frankfurt/M. 1988. Norbert Leser, Karl Renner, in Friedrich Weissensteiner, Hrsg., Die Österreichischen Bundespräsidenten, Wien 1982, S. 122-161 Siegfried Nasko, Karl Renner, in Friedrich Weissensteiner und Erika Weinzierl, Hrsg., Die österreichischen Bundeskanzler, Wien 1983, S. 240-265
Dr. Karl Renner - Museum für Zeitgeschichte, Rennergasse 2, 2640 Gloggnitz - Mail: office@rennermuseum.at - Tel: 02662/42498
Dr. Karl Renner - Museum für Zeitgeschichte Gloggnitz