Herzlich Willkommen!
Dr. Karl Renner - Museum für Zeitgeschichte, Rennergasse 2, 2640 Gloggnitz - Mail: office@rennermuseum.at - Tel: 02662/42498
Väterchen Karl
Karl Renner war der österreichischste aller Politiker. Das macht seine Beurteilung heute so schwierig.                                                                                               Text: Wolfgang Zwander (Datum, 2/2019, https://datum.at/vaeterchen-karl/) Als die Rote Armee am 29. März 1945 die großdeutsche Grenze im Burgenland überschreitet, beginnt ein gewaltiger Poker um Österreich. Ein Wettbewerb zwischen Ost und West, zwischen alten und neuen politischen Lagern um Macht, Einfluss und Führungsposten. Für den 74-jährigen Karl Renner war an diesem Spieltisch der Weltpolitik eigentlich kein Platz mehr vorgesehen.   
Unsere neue Sonderausstellung ab 3. April 2020: „Karl Renner - Ein österreichisches Phänomen“ Das Jahr 2020 ist in Bezug auf die Person Karl Renner ein besonders Jubiläum. Es ist sein 150. Geburtstag und es jährt sich zum 70. Mal sein Todestag. Anlass genug, sich in einer detaillierten Ausstellung dem Leben und Wirken dieses herausragenden österreichischen Politikers zu beschäftigen.
Weitere Termine 2020: 16. & 17. Mai: Museumsfrühling „Renner-Wanderungen“ im südlichen Niederösterreich. 26. Juni: Klanggarten 24. Juli: Klanggarten 21. August: Klanggarten September: Museumsmonat Semmering / Rax 3. Oktober: Lange Nacht der Kultur im Schwarzatal
Dr. Karl Renner - Museum für Zeitgeschichte Gloggnitz