logo3.jpg

Hoppla, wir leben - mit 'Hurra' in den Untergang

Vernissage

1. Februar 2014

Am 1. Februar wurde die von HR Prof. Dr. Siegfried Nasko gestaltete Gedenkausstellung zu 100 Jahre Erster Weltkrieg von Bürgermeister Mag. Mathias Stadler und Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek feierlich eröffnet. Mit 145 Besuchern, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik und Medien, war die Vernissage ein voller Erfolg.

Die Sonderschau, welche den tragischen Lauf der Geschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts skizziert, ist bis 8. Dezember zu besichtigen.